Profil

Öffentlich geförderte Beschäftigung hat zum Ziel, ehemals arbeitslosen Menschen durch gezielte Beschäftigungs- und Qualifizierungsangebote zusätzliche Chancen auf (Re-) Integration in den ersten Arbeitsmarkt zu erschließen.

Der Gedanke des Fördern und Fordern, die Begleitung und Unterstützung, aber ggf. auch Anregung von Prozessen der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung unter Berücksichtigung der jeweils individuellen Voraussetzungen und Kapazitäten ist für unsere Arbeit selbstverständlich und unabdingbar.

Bei unseren Maßnahmen im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten mit  Mehraufwandsentschädigung stehen Beschäftigung und fachkundige Anleitung im Vordergrund. Die Teilnehmer/innen sollen durch die geförderte Beschäftigung an den allgemeinen Arbeitsmarkt (wieder) herangeführt werden. Die Maßnahmeteilnahme dient zum einen der Teilhabe am Arbeitsleben und zum anderen der Erhaltung, Wiederherstellung bzw. Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit, um die Chancen zur Integration in den regulären Arbeitsmarkt zu erhöhen.

Weiter bieten wir mit Förderung des Jobcenters Bremerhaven und des Europäischen Sozialfonds geförderte sozialversicherungspflichtige Beschäftigung an. Dazu gehören Stellen in den Bremer Landesprogrammen LAZLO und PASS sowie im Rahmen der Förderung von Arbeitsverhältnissen (FAV). Seit Anfang 2019 werden darüber hinaus mit dem Teilhabechancengesetz weitere sozialversicherungspflichtige Stellen in unseren Projekten und  bei Kooperationspartnern umgesetzt.

In unseren ESF-geförderten Projekten können wir darüber hinaus Integrationsbegleitung und Qualifizierung anbieten.

Einen wichtigen Stellenwert in der Umsetzung unserer Projekte haben dabei die fachlich kompetenten, engagierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die von uns angebotenen Tätigkeiten sind zusätzlich und gemeinnützig, erfolgen im öffentlichen Interesse und stellen mit ihren Dienstleistungen und Produkten einen Mehrwert für die Wohn- und Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner Bremerhavens dar.

faden gGmbH. arbeitet mit Fördermitteln der EU, des Landes Bremen, der Stadt Bremerhaven, der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Bremerhaven.

faden gGmbH ist gemäß DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und nach AZAV anerkannt.

 

Europäsche Union - Europäscher Sozialfonts Europäscher Sozialfonts für Deutschland Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen - Freie Hansestadt Bremen Jobcenter Bremerhaven Bremerhaven - Meer erleben Certqua Qualitätsmanagement

Copyright © 2011 faden gGmbH. All Rights Reserved.