Kooperationsgemeinschaft 16i/16e

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartner/innen wollen wir die Vielfalt der in Bremerhaven angebotenen Stellen im Bereich sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung verbessern. Ziel ist es, insbesondere das Förderangebot bei kleineren, gemeinnützigen Arbeitgeber/innen, Vereinen und Initiativen auszuweiten und so zu einem vielseitigeren Angebot für interessierte Bewerber/innen beizutragen.

Im Lande Bremen ist es für gemeinnützige Arbeitgeber/innen unter bestimmten Voraussetzungen möglich, die sogenannten Lohnkostenlücke im Rahmen des Teilhabechancengesetzes durch zusätzliche Mittel des Europäischen Sozialfonds im Lande Bremen auf bis zu 100% der Lohnkosten zu ergänzen.  

Im Rahmen der Kooperationsgemeinschaft erhalten diese Unterstützung bei der Bewältigung des Verwaltungs- und Durchführungsaufwandes, die mit der Beantragung zusätzlicher ESF-Mittel anfallen. Alle Kooperationspartner/innen bringen sich mit ihren jeweiligen Erfahrungen und ihren Netzwerken mit in das Vorhaben ein.

Die Förderung erfolgt mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) im Lande Bremen.

 

Ansprechpartnerin:

Alexandra Akalowski
Telefon: 0471 – 958429 02
a.akalowski@infopunkt-perspektiven.de

Europäsche Union - Europäscher Sozialfonts Europäscher Sozialfonts für Deutschland Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Häfen - Freie Hansestadt Bremen Jobcenter Bremerhaven Bremerhaven - Meer erleben Certqua Qualitätsmanagement

Copyright © 2011 faden gGmbH. All Rights Reserved.